Bauforschung

Bautechnologie

Bauplanung

Wertschätzung

BSB-Berater

Wir über uns

Projekt: Haus Meier

Projekt: Haus Meier
Balkonsanierung
Datum: 2004
Bearbeitung: Marlene Meerfeld, Dipl.-Ing. (FH)
Christian Ewald, Dipl.-Ing. (FH) Architekt
Auftraggeber: privat

 

Das Haus Meier steht seit den 70er Jahren und seit der Zeit ist der zugehörige Balkon schadensträchtig. Der Belag wird wegen verschiedener Undichtigkeiten und Belagsschäden seit der Bauzeit dreimal erneuert. Die Sanierungen werden jeweils ohne die Einschaltung eines Architekten ausgeführt.

Damit die aufgrund erneuter Frostschäden wieder anstehende Sanierung länger Bestand hat, beauftragen die Bauherren uns mit einer fachgerechten Planung.

Die geringe Höhendifferenz der Terrassenanlage gestaltet den Einbau von Abdichtung und ausreichendem Gefälle äußerst schwierig. Zusammen mit den Bauherren entwickeln wir unterschiedliche Nutzungszonen und teilen die große Terrasse so in kleinere Abschnitte, in denen sich das notwendige Gelände ausreichend stark ausbilden lässt.

Der diesmal frostsichere Belag gliedert die Terrassenfläche und gibt ihr, zusammen mit der neuen Geländerkonstruktion ein modernes und trotzdem zum Haustyp passendes Aussehen.

Balkon

Balkon