Bauforschung

Bautechnologie

Bauplanung

Wertschätzung

BSB-Berater

Wir über uns

Projekt: Castelforte, Trier

Projekt: Ehemaliges Kasernengelände Castelforte, Herzogenbuscher Straße 10, Trier
Bauhistorisches Gutachten, Untersuchung des derzeitigen Gebäudebestandes
Datum: Dezember 1996
Bearbeitung: Dr. phil. Peter van Stipelen
Auftraggeber: Städtisches Amt für Denkmalpflege Trier

Nach dem Abzug des französischen Militärs aus Trier standen wertvolle Flächen im Stadtbereich zu einer neuen Nutzung im Rahmen der Konversionsmaßnahmen zur Verfügung. Das Städtische Amt für Denkmalpflege in Trier gibt vor Neuplanung und Abriss eine Studie zum möglichen Denkmalwert der Gesamtanlage und der Gebäude im Einzelnen in Auftrag.

Archivarische Recherchen und bauhistorische Vergleiche belegten, dass von der 1913 als "Jägerkaserne" für die preußische Kavallerie errichteten Anlage trotz wechselvoller Geschichte ein erstaunlich hoher Gebäudeanteil erhalten geblieben war.


Castelforte
Ehemaliges Kasernengelšnde Castelforte

Haus Briel, Ansicht 2000 authentische Aufnahme

Castelforte-Lageplan
Castelforte Lageplan

authentische Aufnahme
authentische Aufnahme